werde mental stärker und mehr Energie für dich durch

Gelassenheits- und EntspannungsTraining

See

Für alle, die dem Job-Stress gelassener begegnen wollen und Entspannung im Alltag spüren möchten.

Die vielen Aufgaben im Job stressen Dich? Der Zeitdruck belastet Dich? Kopfschmerzen plagen Dich und abends auf dem Sofa denkst Du darüber nach, was Du am nächsten Tag im Job noch zu erledigen hast?

Gelassen durch’s Leben gehen.

Sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen lassen.

Eine wunderbare Vorstellung.

 

Aber manchmal stehen wir uns selbst im Weg, kommen aus unserer Denkblockade nicht heraus und tappen immer wieder in die gleiche Stressfalle. Stellst Du fest, dass sich die Situationen ähneln, in denen Du gestresst bist?

Im Coaching lernst du unterschiedliche Strategien kennen gegen stressige Gedanken wie „Wie soll ich das nur alles schaffen“ oder „Beeil Dich! Mach‘ schneller !“ oder „Ich muss es allen recht machen“. 

 

        Meine 1:1 Coaching hilft dir:

  • Stress anzunehmen und aktiv mit ihm umgehen, um ein positives Mindset zu entwickeln. Das macht dich mental stärker

  • stressige Gedanken los zu werden und in deine innere Ruhe zurückfinden

  • mehr Energie und Kraft zu haben für das, was Dir wichtig ist

  • dem Job-Stress gelassener zu begegnen und mehr Entspannung und Leichtigkeit im Beruf und im Alltag zu spüren. Das ist gut für deine Gesundheit.

  • Gefühle wie Angst, Druck oder Verärgerung anzunehmen und zu regulieren. Dadurch bekommst du mehr Lebensfreude und positive Gedanken.

  • Kopf-, Rücken- und Nackenschmerzen, die durch Verspannungen in der Muskulatur entstehen, durch fasziales Stretching zu verbessern und  zu lösen. 

Gelassenheit beginnt im Kopf und ist ein System mit vielen kleinen Bausteinen, das erlernbar ist.

Die einzige wirkungsvolle Maßnahme gegen Stress ist …besser mit Stress umzugehen.

Auch wenn du nur eine Neuerung in dein Stressmanagement einführst, kann das schon deine Stresskompetenz immens verbessern.  Wie das? Wer sich aktiv und bewusst mit dem Thema Stress und Gelassenheit auseinander setzt, hat die eigene Belastung im Fokus und dadurch automatisch auch das eigene Wohlbefinden viel besser im Blick. Die Wahrnehmung ist ein entscheidender Baustein auf Deinem Weg zu mehr Gelassenheit.

 

        Also: beginne mit Kleinigkeiten und bleibe dran!

 

       Wenn Du Dir unsicher bist, ob das Coaching das richtige ist,  dann vereinbare gern ein kostenfreies Kennlern- und Info-Gespräch mit mir.

Das Coaching gibt Dir Denkanstöße, hat einen Theorieteil und viele Übungen für Dein persönliches Gelassenheitstraining. Nach dem Coaching kannst du mit dem Gelernten weitermachen und deine Gelassenheitsmethoden in Deinen Alltag integrieren.

Der Alltag ist dein Übungsparcours.